Röhrmoos

Frühlingstr. 10

Willkommen bei der Fahrschule Kutil und vielen Dank für dein Interesse. Dein Führerschein ist unser Antrieb.

ACHTUNG !


Es gelten folgende Hygienevorschriften

 

  1. Bitte vermeidet so weit wie möglich jeden persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern, während der noch bestehenden Infektionsgefahr. Vieles erledigen wir mit Euch telefonisch oder schriftlich.
  2. Eine Teilnahme am Unterricht und an den Fahrstunden kann nicht stattfinden, wenn Du Dich nicht wohlfühlst, Erkältungssymptome oder Fieber hast.
  3. Bitte melde Dich rechtzeitig unter 0170/5849500 vor dem theoretischen Unterricht an, da die Raumkapazität durch die Abstandsregelungen in der Personenzahl begrenzt ist.
  4. Halte Dich bitte an den Mindestabstand von 1,5 m
  5. Nutze bitte unbedingt die vorhandenen Desinfektionsmittel.
  6. Auch vor jeder praktischen Fahrstunde sind die Hände sorgfältig mit Seife zu waschen und/oder zu desinfizieren.
  7. Wenn Du Dich persönlich sicherer fühlst, kannst Du auch Einmalhandschuhe benutzen.
  8. Außerdem musst du zur Fahrstunde mit einer Mund-Nasenbedeckung kommen.
  9. Für die Motorradausbildung benötigst du einen eigenen Helm, Motorradschutzbekleidung und wenn möglich, eigene In-Ear-Kabelkopfhörer.
  10. Für die BE oder B96 Ausbildung benötigst du eigene Arbeitshandschuhe, weil nur so die Sicherheitsstandards eingehalten werden können.

 

 

 

B196
Mit der Kl. B und nach absolvierter Fahrerschulung 
besteht die Möglichkeit Krafträder der Klasse A1 (125 ccm)
zu fahren.
Näheres dazu weiter unten.

  


Du möchtest die Fahrstunde im Prüfgebiet Dachau beginnen?
Du möchtest zur Fahrstunde von zu Hause abgeholt werden?

 Kein Problem, wir finden eine Lösung!


Wir freuen uns, dir den Spaß am Fahren zeigen zu können. Unsere langjährige Erfahrung, motivierte Fahrlehrer und neueste Fahrzeuge begleiten dich dabei.

Unsere Ausbildungsklassen:

A

A2

A1 

B

BE

B96

AM

L

Mofa

B196 

(Kl. B mit Schlüsselzahl 196, kein Besitz der Fahrerlaubnisklasse A1 ) 

Mindestalter 25 Jahre 

und mindestens 5 Jahre in Besitz der Kl. B

Fahrerschulung nach Anlage 7b FeV besteht aus:

4 Unterrichtseinheiten a 90 Minuten
klassenspezifischer Motorradunterricht

5 Unterrichtseinheiten a 90 Minuten
praktische Fahrstunden

Keine Theorie- und Praxisprüfung erforderlich


Nach erfolgreich absolvierter Fahrerschulung mit der Bestätigung zur Führerscheinstelle gehen und die Schlüsselzahl eintragen lassen.

Danach ist es möglich Krafträder zu fahren, die unter die Klasse A1 nach § 6b FeV fallen.


Achtung:
Dieses Recht gilt nur innerhalb Deutschlands.
Fahrten ins Ausland sind nicht erlaubt.
Ein Aufstieg von A1 auf A2 nach § 15 (3) FeV ist nicht möglich.


Für Führerscheinbesitzer bieten wir außerdem an:

  • Beobachtungsfahrten
  • Vorbereitung auf Fahrproben
  • Auffrischungsstunden

Du fühlst dich im Straßenverkehr mit dem Auto oder Motorrad unsicher? Du möchtest unter professioneller Anleitung dein Wissen auffrischen?

Dann empfehlen wir dir unsere individuellen und entspannten Auffrischungsstunden. Trau dich und erfahre die nötige Sicherheit für den anspruchsvollen Verkehr in der Stadt, auf der Autobahn oder Landstraße.

Um eine Verzögerung bei der Zulassung zum Erwerb der Fahrerlaubnis vermeiden zu können, bringt bitte folgende Unterlagen mit:


Für jede Klasse:

  • Sehtest
  • Passbild (biometrisch)
  • Kopie Schulung in Erster Hilfe (bei Ersterwerb)
  • Kopie Personalausweis
  • Kopie Führerschein
    bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse

Zusätzlich bei BF17:

  • Kopie Personalausweis und Führerschein des/der Begleiter/in