Röhrmoos

Frühlingstr. 10

B
Autoführerschein
ab 18 Jahren 

BF17
Autoführerschein - begleitetes Fahren ab 17 Jahren
bis zum 18. Geburtstag Fahrerlaubnis mit eingetragenem Begleiter 

BE
Pkw mit Anhänger (bis max. 3.500 + 3.500 kg zulässige Gesamtmasse)
ab 18 Jahren
 (17 Jahre bei BF17) 

B96
Pkw mit Anhänger (bis max. 4.250 kg zul. Gesamtmasse)
ab 18 Jahren (17 Jahre bei BF17)
 

AM

Kleinkrafträder (Roller); beschränkt auf 45 km/h
ab 16 Jahren
 

A1
Leichtkrafträder bis 125 ccm; beschränkt auf 11 kW; 
 bei denen das Leistungs- Gewichtverhältnis 0,1 KW/Kg nicht übersteigt
ab 16 Jahren
 

B196

Krafträder bis 125 ccm; ab 25 Jahren; 5 Jahre Vorbesitz Kl. B; Fahrerschulung nötig - ohne Prüfung!

A2

Motorradführerschein; beschränkt auf Krafträder bis 35 kW, bei denen das Leistungs- Gewichtverhältnis 0,2 KW/Kg nicht übersteigt; Ausgangsmotorleistung bei einer Drosselung nicht mehr als 70 KW 
ab 18 Jahren

A
Direkteinstieg in unbeschränkte Klasse A für Personen
ab 24 Jahren (20 Jahre bei Vorbesitz A2)
 

Mofa (Prüfbescheinigung)
bis 25 km/h; ab 15 Jahren 

L
Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 40 km/h (mit Anhänger 25 km/h)
ab 16 Jahren
 

T
Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h
ab 16 bis 18 Jahren 40 km/h und Selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern), 

C1
Kfz über 3500 kg aber nur bis 7500 kg zul. Gesamtmasse
und Anhänger mit maximal 750 kg zul. Gesamtgewicht.
 

C1E
Kfz der Klasse C1 mit einem Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg und mit einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 12000 kg 

C
Kfz 
mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg, gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer, auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg. 

CE
Kfz mit einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg
 

D1
Kfz 
die gebaut und ausgelegt sind zur Beförderung von mehr als 8, aber nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer und mit einer Länge von nicht mehr als 8 m, auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg 

D1E
Kfz der Klasse D1 mit einem Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg
 

D
Kfz 
gebaut und ausgelegt zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer und auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg

DE
Kfz der Klasse D mit einem Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg